Workshop 2015

Die Ergebnisse des Projektes PV-Nutzen wurden am 02.06.2015 in Frankfurt im Rahmen eines Workshops ausgewählten Kreisen vorgestellt und diskutiert.

Im Rahmen des vom BMWi geförderten Projektes PV-Nutzen wird quantitativ der Nutzen von Speichern in PV-Anlagen unter Berücksichtigung von

•    Speichertechnologie, -auslegung und -betriebsweise,
•    Wirkungen in Verteil- und Übertragungsnetzen,
•    betriebs- und volkswirtschaftlichen Wirkungen sowie
•    ökologischen und sozialen Fragestellungen

untersucht.
Innerhalb dieses Workshops wurden die finalen Projektergebnisse sowie daraus abgeleitete Handlungsempfehlungen präsentiert und mit ausgewählten Interessensgruppen diskutiert.

Die Workshopinhalte stehen für Interessierte zum Download zur Verfügung:

Impulsvortrag, Lars Waldmann, Senior Associate, Agora Energiewende

Projektvorstellung: PV-Speicher im Haushalt, Janina Moshövel, ISEA RWTH Aachen

Projektvorstellung: PV-Speicher im Energiesystem, Moritz Cramer, IFTH RWTH Aachen

Projektvorstellung: Soziale, ökonomische und ökologische Aspekte, Mark Bost, IÖW Berlin

Handlungsempfehlungen, abgeleitet aus den Projektergebnissen

Protokoll der Plenumsdiskussion, Mitschrift

IMG_4006